Yachtcharter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Erwerb von Gutscheinen bzw. Tickets und der Yachtcharter.

Folgende Geschäftsbedingungen gelten für alle Charter Segelboote
von

ChiemseeYacht

Christian Heistracher

Seeplatz 8

83257 Gstadt

Telefon: 08054 906690

E-Mail: info@chiemseeyacht.de

Internet: www.chiemseeyacht.de

im Folgenden „ChiemseeYacht“ oder „wir“

§ 1 Geltung der AGB / Definitionen

1. Die Website www.chiemseeyacht.de wird von Alexandra Heistracher, betrieben. Für sämtliche Darstellungen der Angebote, Kauf und die weitere Nutzung der Website und ihrer Produkte und Dienstleistungen und deren Durchführung gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz „AGB“).

§ 2 Gutscheine / Gültigkeit / Tickets

1. ChiemseeYacht bietet Charterboote an. Auch besteht die Möglichkeit für Unternehmen, eine Tour als Firmenevent zu buchen. Auf der ChiemseeYacht Website präsentieren Ihnen ChiemseeYacht eine Vielzahl von außergewöhnlichen Produkten, deren Durchführung ChiemseeYacht ausschließlich als Eigenveranstalter durchführt.

2. Für die Buchung eines Bootes können Gutscheine erworben oder Termine auch direkt gebucht werden. Gutscheine gibt es in Form von Produktgutscheinen und Wertgutscheinen.

a) Produktgutscheine sind Gutscheine für einen konkreten Bootstyp, der während dem Bestellprozesses aus dem aktuellen Produktangebot auf der Website von ChiemseeYacht unter „Unsere Bootstypen“ ausgewählt werden kann. Ein Produktgutschein kann innerhalb seiner Gültigkeit als Zahlungsmittel für ein bestimmtes Boot verwendet werden. Einlösungen, die nach Ablauf dieser Frist getätigt werden, können nach Absprache gegen einen Aufpreis verlängert werden. Die Gültigkeitsdauer entspricht der gesetzlichen Verjährungsfrist.

b) Wertgutscheine können bei der Terminbuchung und damit dem Erwerb eines Tickets als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Mit dem Erwerb des Tickets wird die Anmeldung zu einer konkreten Buchung verbindlich. Wertgutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren, beginnend mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem der Wertgutschein erworben wurde. Die Gültigkeitsdauer entspricht der gesetzlichen Verjährungsfrist.

3. Sollte der Preis des jeweiligen Bootstyps geringer sein als der auf dem Wertgutschein oder übertragenen Produktgutschein vermerkte Betrag, verbleibt der Differenzbetrag als Guthaben. Das Guthaben wird beim Kauf eines weiteren Produkts angerechnet. Eine Barauszahlung des Guthabens ist ausgeschlossen. Ist der Preis des jeweiligen Bootstyps höher als der auf dem Gutschein vermerkte Betrag, müssen Sie, um die Ticketbuchung durchzuführen, den Differenzbetrag begleichen.

4. Sollten Sie als Käufer des Gutscheins oder als Einlöser den Produkt- oder Wertgutschein aus Gründen, die ChiemseeYacht nicht zu vertreten hat, nicht einlösen können, so obliegt es Ihnen bzw. dem Einlöser, den Gutschein anderweitig zu verwenden (z. B. durch Weitergabe an eine andere geeignete Person). Alle Gutscheine können auf andere Personen übertragen werden. Spätestens im Zeitpunkt der Ticketbuchung muss jedoch gewährleistet sein, dass die einlösungsberechtigte Person über die notwendige Eignung zum Antritt der Buchung verfügt (siehe § 4 Persönliche Voraussetzungen).

§ 3 Terminverschiebung/ Stornierung / Rücktritt

1. Nach dem Erwerb eines Tickets ist die Buchung verbindlich.

a) Bei einer Terminverschiebung bis spätestens 28 Tage vor Terminbeginn fällt keine Umbuchungsgebühr an. Spätere, kostenfreie Änderungen am Termin aus Gründen, die ChiemseeYacht nicht zu vertreten hat, sind nicht möglich und werden mit 80 % des Gesamtpreises berechnet.

b) Bei einer Stornierung bis spätestens 28 Tage vor Terminbeginn wird der Wert des Tickets abzüglich einer Storno-Gebühr in Höhe von 5,00 Euro als Gutschein erstattet. Spätere, kostenfreie Stornierungen des Termines aus Gründen, die ChiemseeYacht nicht zu vertreten hat, werden mit 80 % des Gesamtpreises berechnet.

c) Im Falle von Nicht Erscheinen, verfällt das Ticket.

2. Im Falle von schlechtem Wetter (starker Dauerregen oder Sturm), wird der Termin in Rücksprache mit uns am Tag der Buchung abgesagt. Der Kunde erhält daraufhin einen Wertgutschein in Höhe des Tickets ausgestellt, oder hat die Möglichkeit, den Termin zu verschieben. Zeitweiser, leichter Regen, oder Flaute sind keine Stornierungsgründe. Maßgeblich hierfür ist das reale Wetter am Buchungstag hier vor Ort. Wettervorhersagen irren oft bzw. sind ungenau, weshalb diese nicht als Stornierungsgrund herangezogen werden können. Stornierungen können nur schriftlich (per E-Mail) erfolgen, mit Rückbestätigung unsererseits.

3. ChiemseeYacht behält sich das Recht vor, im Falle witterungsbedingter Hindernisse (nach gutgläubigem Ermessen von ChiemseeYacht) den Antritt oder die bereits begonnene Charter in Absprache mit dem Charter abzusagen bzw. vorzeitig zu beenden.

§ 4 Persönliche Voraussetzungen / Sicherheitshinweise

1. Voraussetzung für das Chartern ist die Vollendung des 18. Lebensjahres. Es ist kein Segelschein vorgeschrieben. Eine Vercharterung kann nur an geübte Segler erfolgen. Es wird vorausgesetzt, dass sich jeder Teilnehmer mit diesen Voraussetzungen auseinandergesetzt hat und eine realistische Selbsteinschätzung zu Grunde legt.

§ 5 Haftung

Für eigene und am Boot entstandene Schäden haftet der Mieter. Schäden am Boot müssen umgehend gemeldet werden!

§ 6 Kaution

Bei Übernahme ist eine Kaution in Höhe von 500.- € (900.- € bei den Bavarias) fällig. Diese kann entweder in bar oder mit Kreditkarte (VISA oder MASTERCARD) hinterlegt werden. Die Boote sind nach den gesetzlichen Bestimmungen haftpflichtversichert und kaskoversichert mit einer SB von 500.- € (900.- € bei den Bavarias).

§ 7 Ausfall

Ist ein Boot auf Grund von höherer Gewalt nicht verfügbar, wird die Anzahlung selbstverständlich rückerstattet. Dennoch besteht kein weiterer Rechtsanspruch.

§ 8 Ausstattung

Alle Boote sind ausgerüstet mit Schwimmwesten, Rollfock, Badeleiter, Anker, Fender, etc. Unsere Schiffe sind aufgrund bestehender Vorschriften nicht für Wohnzwecke ausgestattet; Kocher, Geschirr, Bettzeug und WC sind nicht an Bord. Kissen und Schlafsack bitte selbst mitbringen. Toiletten und eine Dusche gibt es bei uns im Haus. Rettungswesten werden gestellt. Hunde dürfen nicht an Bord genommen werden!

§ 9 Übernahme und Rückgabe

Die Bootsübernahme kann zwischen 9:00 – 11:00 Uhr durch unsere Mitarbeiter erfolgen, die Sie in das Boot einweisen. Rückgabe des Bootes erfolgt bis spätestens 18:00 Uhr in besenreinem Zustand.

§ 10 Änderungen der AGB

Auf Ihren Vertrag finden jeweils die AGB, die zum Zeitpunkt des Kaufes gelten, Anwendung. ChiemseeYacht behaltet sich jedoch das Recht vor, die AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Im Übrigen gelten die auf der ChiemseeYacht Website abrufbaren AGB in der jeweiligen Fassung, ohne dass ein gesonderter Hinweis hinsichtlich einer Änderung erfolgt.

§ 11 Die Nutzung der ChiemseeYacht Website / Gewährleistungsausschluss

Die Nutzung dieser Webseite erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit dieser Webseite erfolgt auf Ihr eigenes Risiko und Sie sind für Schäden an Ihrem Computersystem, oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten oder sonstiger Transaktionen auf dieser Webseite allein verantwortlich. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Links von dieser Website zu anderen von Dritten betriebenen Websites. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

§ 12 Schutzrechte

Sie erkennen an, dass die Inhalte dieser Website (einschließlich Namen, Logos und Schriftzüge) sowie jede erforderliche Software, die in Zusammenhang mit dieser Website eingesetzt wird, Gegenstand von Schutzrechten ist und vertrauliche Informationen enthält, die durch Rechtsvorschriften, insbesondere diejenigen zum Schutz des geistigen Eigentums, geschützt sind. Sie erkennen weiterhin an, dass Inhalte auf dieser Website, einschließlich der Produkte und deren Ausgestaltung und Inhalte sowie Abbildungen durch Urheberrechte, Marken, Patente oder sonstige Schutzrechte oder Gesetze geschützt sind. Sofern wir uns nicht schriftlich damit einverstanden erklärt haben, dürfen Sie Werke, die auf dieser Website abrufbar sind oder zugänglich gemacht und/oder erworben werden oder auf der Software beruhen, weder ganz noch teilweise ändern oder umgestalten, zugänglich machen, vermieten, verleasen, verleihen, verkaufen, vertreiben und/oder damit werben.

§ 13 Sonstiges

1. Mündliche Nebenabreden müssen auf einem dauerhaften Datenträger, z.B. E-Mail, dokumentiert werden. Änderungen der AGB, einschließlich dieser Bestätigungsklausel, sowie die Vereinbarung von Lieferterminen oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen zu deren Wirksamkeit der Bestätigung durch uns.

2. Sollten Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für Lücken.

3. Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis, gegenwärtiger wie auch zukünftiger, die Anwendung deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, vereinbaren die Parteien München als ausschließlichen Gerichtsstand.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ChiemseeYacht

Christian Heistracher

Seeplatz 8

83257 Gstadt

Telefon: 08054 906690

E-Mail: info@chiemseeyacht.de

Internet: www.chiemseeyacht.de

Geschäftsführer: Christian Heistracher

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE131061717

Stand: Oktober 2017