RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN

 

für alle Events von ChiemseeYacht

 

  1. 1. STORNIERUNG

 

Eine kostenlose Stornierung/Umbuchung der gebuchten Veranstaltung ist nur bis 7 Tage vor Fahrtantritt möglich. Danach verfällt der Gutschein, bzw. es fallen 100 % Stornogebühren an, sollte die gebuchte Fahrt trotzdem stattfinden.

Kann die Veranstaltung wegen höherer Gewalt (Gewitter, Sturmwarnung, starkem Regen, etc.) nicht stattfinden und wird unsererseits abgesagt, kann kostenlos storniert werden (es fallen keine Kosten für Sie an), oder ein zeitnaher Ersatztermin vereinbart werden.

Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr entfällt vollständig bei Abbruch der Veranstaltung durch den Teilnehmer, bei dessen zu spätem Erscheinen oder gänzlichem fehlen. In jedem Fall bitten wir um eine schriftliche Rücktrittserklärung.

Bitte erscheinen Sie pünktlich zum Termin, oder rufen Sie uns an, falls eine pünktliche Erscheinung nicht mehr möglich ist, oder mit einer kleinen Verspätung gerechnet werden muss. Nur dann, werden wir Situationsbedingt entscheiden können, ob wir mit der Abfahrt noch warten können. Auf ungemeldete Verspätungen kann keine Rücksicht genommen werden.

Rücktritt durch ChiemseeYacht

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, behalten wir uns das Recht vor, den Termin abzusagen. In diesem Fall wird die Teilnahmegebühr zu 100% zurückerstattet oder auf Wunsch des Teilnehmers ein neuer Termin vereinbart.

  1. WETTER

Die von ChiemseeYacht angebotenen Veranstaltungen finden bei jeder nicht bedrohlichen Wetterlage statt. ChiemseeYacht behält sich die Absage des Ausflugs oder den Abbruch während des Ausflugs, bei bedrohlicher Wetterlage vor. Die Beurteilung der Wetterlage obliegt ausschließlich ChiemseeYacht, wobei wir in keinem Fall ein Risiko eingehen.

  1. PROGRAMMÄNDERUNGEN

Bleiben ChiemseeYacht vorbehalten. Sollte aufgrund der äußeren Umstände, technische Störungen oder Veränderung der Wetterlage eine für die Teilnehmer sichere Durchführung nicht möglich sein, behält sich ChiemseeYacht das Recht der Änderung oder Absage des Programms vor. Dies gilt vor und auch während der Reise.

  1. HAFTUNG DER TEILNEHMER

Falls es zur Sachbeschädigung durch einen Teilnehmer im Bereich der Veranstaltung kommt, willentlich oder unwillentlich, dabei seien sowohl das Inventar des Veranstaltungsortes, des Segelbootes als auch mitgebrachte Sachen des Veranstalters oder Teilnehmers genannt, haftet der Verursacher unbeschränkt und in voller Höhe. Alle Gepäckstücke und Wertgegenstände sind vom Teilnehmer beim Ein-, Um- und Aussteigen sowie auch während der Fahrt selbst zu beaufsichtigen und er haftet bei Verlust selbst. Er haftet auch für jeden Schaden, der durch die von ihm mitgeführten Sachen verursacht wird.

Mitwirkungspflichten des Teilnehmers

Der Teilnehmer ist verpflichtet, bei aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, evtl. Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Der Teilnehmer ist insbesondere verpflichtet seine Beanstandungen unverzüglich dem Veranstaltungsleiter zu Kenntnis zu geben. Unterlässt es der Teilnehmer, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.

  1. TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnahmebedingungen sind von jedem Teilnehmer vor Antritt der Reise sorgfältig zu lesen. Das Mindestalter für die Teilnahme einer Veranstaltung muss 18 Jahre betragen, außer man wird von einem Erziehungsberechtigten begleitet. Schwimmkenntnisse und eine gewisse körperliche Fitness (Trittsicherheit) sind Teilnahmevoraussetzung.

  1. BILDNUTZUNG

Der Teilnehmer willigt ein, dass er während der Reise fotografiert wird und diese Fotografien im Rahmen der Vermarktung von ChiemseeYacht verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Die Bilder können jederzeit angefragt werden.

Die ChiemseeYacht Homepage wird von Alexandra Heistracher, Seeplatz 8, 82357 Gstadt betrieben.

Gstadt, 17.07.2015